Checkpoint Cologne

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Willkommen auf der Startseite
E-Mail Drucken

 

Wir bieten die Möglichkeit, sich anonym und per Schnelltest auf HIV, Syphilis und Hepatitis C testen zu lassen. Ein Schnelltest wird nur nach vorheriger Beratung durchgeführt, die unmittelbar vor dem Test stattfindet. Das Ergebnis liegt nach ca. 30 Minuten vor. 

Der Kostenbeitrag für den HIV- und Syphilis-Schnelltest beträgt jeweils 10 Euro, der Hepatitis C-Schnelltest kostet 15 Euro. 

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

 

Termine Dezember / Januar:

jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag von 19 bis 22 Uhr

02.12.14 (Di) / 03.12.14 (Mi) / 04.12.14 (Do)

09.12.14 (Di) / 10.12.14 (Mi) / 11.12.14 (Do)

(Weihnachtspause 12.12.14 - 05.01.15)

 06.01.14 (Di) / 07.01.14 (Mi) / 08.01.14 (Do)

 13.01.14 (Di) / 14.01.14 (Mi) / 15.01.14 (Do)

 20.01.14 (Di) / 21.01.14 (Mi) / 22.01.14 (Do)

 27.01.14 (Di) / 28.01.14 (Mi) / 29.01.14 (Do)

  

       Weitere Infos auf unserer HIV-Schnelltest-Homepage.

 
Drucken

Der neue Checkpoint 2015

Umfassende Prävention zu HIV und anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen ist erfolgreich, wenn sie Lebensweisen akzeptiert, Wissen zielgruppengerecht vermittelt, und den Adressaten in die Lage versetzt, sich in seiner Sexualität selbstbestimmt und sicher zu bewegen.

Die jetzt bestehenden Aktivitäten der Aidshilfe Köln und SchwIPS e.V. werden gebündelt und erweitert.

Der neue Checkpoint ist das erste umfassende Gesundheitszentrum nicht nur für Schwule, Bisexuelle und Männer, die Sex mit Männern haben, dessen Angebote in ihrer Größenordnung einmalig und modellhaft sind.

 

Weitere Infos hier.

 
E-Mail Drucken

start

 
E-Mail Drucken

sex & care  

 - everybody loves somebody - 

Die neue Broschüre von Checkpoint (SchwIPS e.V.) und Check Up (Aidshilfe Köln e.V.).

Wie häufig kommen HIV-Infektionen in Deutschland vor? Was passiert nach einer Ansteckung mit HIV? Wie wird eine HIV-Erkrankung behandelt? Wie wird HIV übertragen? Diese und weitere Fragen beantwortet die Broschüre "sex & care", dazu viele Informationen rund um HIV und Aids, Ansteckungsrisiken, Sexualpraktiken und zu den häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten.

Die Informationsbroschüre ist kostenlos im Checkpoint erhältlich oder kann hier online angesehen werden (PDF-Datei).

 

 
E-Mail Drucken

Paul und Etienne

Das multimediale Präventionsportal von Check Up (Aidshilfe Köln) und Checkpoint (SchwIPS e.V.)

www.paul-und-etienne.de         (Facebook: www.facebook.com/pages/Paul-und-Etienne/261230037243465)

In filmischen Sequenzen werden darin alltägliche Erlebnisse aus dem schwulen Leben von „Paul und Etienne“ erzählt.

Paul ist Szenegänger durch und durch. Etienne hingegen träumt von der großen Liebe. So unterschiedlich die Charaktere augenscheinlich zu sein scheinen, treffen sie in den Irrungen und Wirrungen ihres (Sex)-Lebens auf die gleichen Fragen: Wie gehe ich mit HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten um und wie kann ich mich vor ihnen schützen?

 

"Paul und Etienne" - Aidshilfe NRW zeichnet "merk|würdiges" Ehrenamt aus

"...Für ihre Mittwirkung an dem innovativen und zukunftsweisenden Projekt "Paul und Etienne" zeichnete der Landesvorstand 25 Ehrenamtliche der Aidshilfe Köln aus. 2011 produzierte Check Up in Kooperation mit der Aidshilfe Köln, SchwIPS und dem Checkpoint eine Serie von Videoclips, die über das multimediale Präventionsportal... paul-und-etienne.de zu sehen sind. Hier erzählen der 24-jährige Etienne und der 32-jährige Paul alltägliche Erlebnisse aus dem schwulen Leben in der Großstadt und beschäftigen sich damit, wie man mit HIV und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten umgeht und wie man sich vor ihnen schützen kann..." (Auszug aus der Presseinfo 2012 der Aidshilfe NRW)

 


JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL

Schriftgröße

Dezember 2014
MDMDFSS
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031


Unsere Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag 17 - 21 Uhr / Freitag und Samstag 14 - 19 Uhr / Sonntag 14 - 18 Uhr

Lust auf ehrenamtliche Mitarbeit ? Dann melde dich doch bei uns ! (Tel:0221 - 92576835 oder über das Kontaktformular)


Wenn Sie unsere Arbeit und Projekte unterstützen möchten,können Sie hier für unsern Träger SchwIPS e.V. spenden.